Alle Geschichten
Sunseeker
Eigentumssicherung an Bord neu gedacht
Techniker mit Erfahrung bei der Beratung, Installation und Wartung von Marineelektronik sehen eine Vielzahl von Anwendungen für die Sicherheitssysteme von Ajax im Bootsmarkt.

Kunde

Sunseeker

Marine Energy Systems (MES) haben sich auf leise, grüne und erneuerbare Energiequellen für den maritimen Sektor spezialisiert. Das Unternehmen ist bekannt dafür, ausschließlich mit renommierten, etablierten Firmen zusammenzuarbeiten. Mit seinem landesweiten Netzwerk aus kompetenten und erfahrenen Fachleuten kann Marine Energy Systems das gesamte Vereinigte Königreich bedienen. Und eine Forderung, die MES immer öfter seitens von Kunden hört, ist ein intelligentes und vernetztes Sicherheitssystem an Bord.

Aufgabe

Finden eines Anbieters für professionelle Sicherheitstechnik, die unkompliziert in ein Schiffsbordnetz integriert werden kann

2 von 3 Schiffseignern haben Sicherheitsbedenken. Trotz dieser beträchtlichen Nachfrage gibt es einen klaren Mangel an Auswahl bei der Beschaffung einer Sicherheitsanlage. Unabhängig von der Schiffsgröße sind Eigentümer bereit, ca. 6000 bis 7000 Euro für eine spezielle Schiffsanlage oder die Aufrüstung einer für Autos und Motorräder konzipierten Alarmanlage auszugeben. Eine solche Aufrüstung gestaltet sich mitunter schwierig, da Kunden erwarten, über ein digitales Dashboard und Smartphone auf Navigationssysteme, wichtige Anzeigen, Steuerungen und Schutzeinrichtungen zugreifen zu können — immer und überall.

Marine Energy Systems (MES) arbeitet mit den großen Anbietern und Kunden aus diesem Sektor zusammen, wozu neben der renommierten Luxusmanufaktur Princess Yachts auch viele weitere gehören. 

MES wollte Schiffe mit einem Sicherheitssystem ausstatten, das mit der bordeigenen Software der Yachten kompatibel sein sollte. Das System sollte folgende Merkmale aufweisen:

  • Mobilfunktauglichkeit
  • App für die Meldung von Alarmen
  • Einfache Installation 
  • Edle Erscheinung passend zu luxuriöser Innenausstattung

Lösung

Ein Sicherheitssystem von Ajax, integriert über eine eigene Programmierschnittstelle (API) mit Funkmeldern, die sich für Luxusyachten eignen, ohne das Budget zu sprengen

Nach der Prüfung der Geräte von Ajax waren die Techniker von Marine Energy Systems begeistert vom unkomplizierten Ansatz für die Systeminstallation. Da alle Melder mit SmartBracket Montageplatten ausgestattet sind, muss das Gehäuse nicht geöffnet werden. Zur Verbindung eines Melders mit dem System scannt ein Techniker lediglich den QR-Code mit der Ajax App und das Gerät ist bereit für die Konfiguration. Das Einrichten der Systemparameter und Melder kann über Desktop-Computer oder mobile Apps erfolgen. Dank dieser Systemfunktion kann Marine Energy Systems einen technischen Fernsupport über die gesamte Lebensspanne des Schiffs bereitstellen.

Der Batteriebetrieb wurde zu einem weiteren praktischen Aspekt. Kabellose Geräte sind vollständig unabhängig vom Bordversorgungsnetz. Die Steuerzentralen von Ajax — die Hub-Zentralen — lassen sich dagegen über ein 6-V-Netzteil aus dem Bordnetz speisen. Notfallbatterien und ein geringer Stromverbrauch gewährleisten den langlebigen Schutz ohne zusätzliche Wartung. Je nach Modell unterstützen die Hub-Zentralen 2G/3G/4G-SIM-Karten und WLAN für eine stabile Verbindung zur Außenwelt — so müssen keine zusätzlichen Antennenmodule installiert werden.

Zur Integration der Sicherheitssystemsteuerung mit der Bordsoftware stellt Ajax den Technikern eine Enterprise API zur Verfügung. Über diese Programmierschnittstelle können die Sicherheitsinformationen wie in den Ajax Apps angezeigt werden:

  • Systemeinstellungen und Gerätekonfiguration
  • Informationen zu Sicherheitsgruppen
  • Systemnutzer und deren Berechtigungen
  • Feed „Ereignisse”
  • Sicherheitsmodi 
  • Batterieladezustände und Stromversorgung
  • Streams von Überwachungskameras

«Ich sehe hier eine Riesenchance. Wir arbeiten mit verschiedenen Werften zusammen, die Freizeit-, Nutz- und Dienstboote bauen — und alle brauchen eine Sicherheitslösung. Mit meinen 25 Jahren Erfahrung im Schiffssegment bin ich überzeugt, dass Ajax anderen Anbietern einen großen Schritt voraus ist und es uns ermöglicht, komplexe Systeme zu bauen, die den Bedürfnissen unserer Kunden auf der ganzen Welt gerecht werden wird.»Lee Smith, Betriebsleiter bei Marine Energy Systems

Produkte

Galerie

Sie haben ein interessantes Projekt umgesetzt?
Teilen Sie Ihre Geschichte mit uns – und wir veröffentlichen sie für Sie.
Ein ähnliches Projekt umsetzen
Autorisierte Ajax Partner sind bereit, eine maßgeschneiderte Sicherheitslösung für Ihre Einrichtung zu entwickeln. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um ein Angebot anzufordern.